Ausflugstipp Taugl:

 

Südlich von Salzburg zwischen Vigaun und Kuchl fließt die Taugl, ein kristallklarer Bach der sich zum Fluss ausweitet. Über Jahrhunderte hat sich das Wasser zwischen Schlenken und Langenberg in den Felsen tief hineingeschnitten, und bildet herrlich ausgeprägte Klammen und auch Schotterbänke

Bemerkenswert ist das unglaublich klare Wasser der Taugl, das sich durch enge Klammen zwängt, und auch mal flach über breite Flussstellen plätschert, kurz vor der Römerbrücke fällt es über einen Wasserfall mehrere Meter in die Tiefe. Der Wasserfall in unmittelbarer Nähe der Römerbrücke ist ein herrliches Ausflugsziel. Die Römerbrücke verbindet Bad Vigaun und Kuchl

 

Zur Bildvergrößerung Bild anklicken!

Infos zur Taugl:

Taugl:

Lage: Tennengau, zwischen Bad Vigaun und Kuchl

Wegbeschreibung: Richtung Hallein, von dort abbiegen Vigaun, diesen Ort durchfahren Richtung Kuchl, dann rechts Römerbrücke abbiegen. Scharfe Kurfe...weiter geradeaus.

Routenplaner:

Gastronomie: Landgasthof/Hotel Langwies

Sehenswert: Fossilienmuseum

Wanderausrüstung: sehr gutes und rutschfestes, wenn es geht auch wasserfestes Schuhwerk

Hier auch bewegliche und akustische Impressionen von der schönen Taugl im Tennengau: