Waldrapp Projekt in Salzburg/Kuchl Tennengau

 

Was für ein tolles Projekt…das Waldrapp Projekt, seit einigen Jahren gibt es in Kuchl im Salzburger Süden/Tennengau am Georgenberg eine Brutstätte wo die tollen Vögel im Frühjahr jedes Jahr ankommen, Jungen zur Welt bringen im Spätsommer wieder fort fliegen und auf den umliegenden Salzburger Wiesen verweilen bis es wieder in die Toscana zum überwintern geht.

Man kann direkt dort hin fahren und vor Ort am Georgenberg an kleinen Felshöhlen die schönen Vögel sehen und beobachten.

Den Nachwuchs kann man daran erkennen, das diese noch keine Kopffedern haben und der Schnabel noch etwas blasser ist.

In ca. zwei Wochen, also ca. Mitte Juli kann man wahrscheinlich beobachten wie der Nachwuchs seine ersten Flugversuche unternimmt.

Und ab ca. Mitte August werden alle Vögel ausfliegen und sind da vorwiegend oder u.a. oft auf den Wiesen Salzburg/Moos und Maxglan zu sehen.

Da die Vögel alle mit einem Sender ausgerichtet sind kann man ihren aktuellen Verweilort auch über eine tolle App "Animal Tracker" nachsehen.

Im Herbst fliegen dann diese Vögel inzwischen eigenständig in die Toscana zum überwintern bis sie im darauf folgenden Jahr

wieder hier her kommen.

Hier einige Bilder von den wunderschönen Waldrappen bei einem Besuch in Kuchl bei der Brutstätte. Weitere Besuche und Bilder werden folgen.

 

Zur Bildvergrößerung Bild anklicken!

 

Info: Waldrapp Projekt Kuchl/Berglweg

Lage: Kuchl bei Golling im Tennengau, ca. 25-30 km von der Stadt Salzburg entfernt. 

Wegbeschreibung: Hier Routenplaner

Sehenswertes: Die Brutstätte der Waldrappen, in der Umgebung der kleine Ort Kuchl und die schöne Landschaft rund herum.

Gastronomie: hier Link

Ausrüstung: normales gutes Wanderschuhwerk.